Kriegserklärung gegen Deutschland Start/Home

 1933 - 2021

 

 

Verschwörung gegen Europa!

 

Kriegserklärung

*

2. Weltkrieg 1939 - 1945

*

Kriegserklärungen gegen Deutschland 1933 bis 2021

*

1.) 1933 - Die erste Kriegserklärung erfolgte zwei Tage nach Hitlers Machtübernahme am 1. Februar 1933 durch den Juden Henry Morgenthau: «Die USA sind in den Abschnitt des zweiten Weltkrieges eingetreten.»

Eine zweite Kriegserklärung meldete die englische Zeitung ‚Daily Express‘ am 24. März 1933: „Judea declares war on Germany") «Das israelische Volk der ganzen Welt erklärt Deutschland wirtschaftlich und finanziell den Krieg. 14 Millionen Juden stehen zusammen wie ein Mann, um Deutschland den Krieg zu erklären.»

Noch eine dritte Kriegserklärung kam am 7.8.1933 von Samuel Untermayer (auch Untermyr geschrieben), dem Vertreter des World Jewish Economic Federation (Jüdische Welthandels Vereinigung): «Wir rufen zum Heiligen Krieg gegen Deutschland auf.»

- - -

2.) 1. September 1939 — Polen

3.) 3. September 1939 — Großbritannien

4.) 3. September 1939 — Australien

5.) 3. September 1939 — Neuseeland

6.) 3. September 1939 — Frankreich

7.) 6. September 1939 — Südafrikanische Union

8.) 10. September 1939 — Kanada

- - -

9.) 9. April 1940 — Norwegen

10.) 9. April 1940 — Dänemark

11.) 10. Mai 1940 — Niederlande

12.) 10. Mai 1940 — Belgien

13.) 10. Mai 1940 — Luxemburg

- - -

14.) 6. April 1941 — Jugoslawien

15.) 6. April 1941 — Griechenland

16.) 22. Juni 1941— UdSSR (Sowjetunion)

17.) 9. Dezember 1941 — China (Chungking-Regierung)

18.) 9. Dezember 1941 — Frankreich (De Gaulle-Komitee)

19.) 11. Dezember 1941 — USA (nach deutscher Kriegserklärung)

20.) 11. Dezember 1941 — Kuba

21.) 11. Dezember 1941 — Dominikanische Republik

22.) 11. Dezember 1941 — Guatemala

23.) 11. Dezember 1941 — Nicaragua

24.) 11. Dezember 1941 — Haiti

25.) 12. Dezember 1941 — Honduras

26.) 12. Dezember 1941 — El Salvador

27.) 17. Dezember 1941 — Tschechoslowakei (Exilregierung rückwirkend ab 15. März 1939)

- - -

28.) 19. Januar 1942 — Panama

29.) 22. Mai 1942 — Mexiko

30. August 1942 — Brasilien

31.) 1. Dezember 1942 — Äthiopien

- - -

32.) 16. Januar 1943 — Irak

33.) 7. April 1943 — Bolivien

34.) 9. September 1943 — Iran

35.) 13. Oktober 1943 — Italien (Badoglio-Regierung)

36.) 27. November 1943 — Kolumbien

- - -

37.) 27. Januar 1944 — Liberia

38.) 21. August 1944 — San Marino

39.) 25. August 1944 — Rumänien (nach Sturz Antonescus)

40.) 8. September 1944 — Bulgarien

41.) 31. Dezember 1944 — Ungarn (Gegenregierung)

- - -

42.) 2. Februar 1945 — Ecuador

43.) 8. Februar 1945 — Paraguay

44.) 12. Februar 1945 — Peru

45.) 15. Februar 1945 — Uruguay

46.) 16. Februar 1945 — Venezuela

47.) 26. Februar 1945 — Ägypten

48.) 26. Februar 1945 — Syrien

49.) 27. Februar 1945 — Libanon

50.) 28. Februar 1945 — Saudi Arabien

51.) 1. März 1945 — Türkei

52.) 3. März 1945 — Finnland (rückw. ab 15. Sept. 1944)

53.) 27. März 1945 — Argentinien

*

(Quelle: Der große Ploetz, Verlag Ploetz , Freiburg 1991)

--

Die jüdischen Kriegserklärungen hat der Verlag Ploetz doch glatt vergessen, deshalb möchte ich das hier nachholen. Die Juden erklärten nämlich Deutschland, nicht den Nazis, bereits im Jahre 1933 mehrfach den Krieg. Das waren die ersten aller Kriegserklärungen überhaupt, und sie sind bis heute - 2021 - gültig! Diese Kriegserklärungen waren sicherlich auch einer der Hauptgründe für den nach 1933 einsetzenden Antijudaismus in Deutschland.

*

Quelle: Dieter Rüggeberg, Geheimpolitik-3

Empfehlung zu diesem Thema:

Peter Orzechowski : "Besatzungszone."

Dr. Mattes Haug: Das Deutsche Reich

--

   
16. November 2021 Geheimpolitik.de